24h-Countdown mit Streaming-Appetithappen!

Das Jahr 2020 wird in der Historie des 24h-Rennens ohne Zweifel einen besonderen Platz einnehmen: Die Corona-Pandemie sorgt dafür, dass alle Beteiligten – von den Organisatoren über die Teams und Piloten bis hin zu den Fans – umplanen müssen. Um die ungewohnt lange Wartezeit auf das Motorsport-Highlight des Jahres auf der Nordschleife ein wenig zu verkürzen, haben die Videoexperten im 24h-Team das Archiv auf den Kopf gestellt und bereits am ursprünglich geplanten 24h-Termin im Mai einen Streaming-Marathon zwei Mal rund um die Uhr geboten. Tausende Fans verfolgten am Himmelfahrtswochenende die Filme ständig live und hinterließen insgesamt 6.000 Kommentare. Während des 24stündigen Videomarathons wurden fast 380.000 Page Impressions gezählt.

Die tolle Resonanz hat die Organisatoren überzeugt weiterzumachen. Die besten Szenen aus zwei Jahrzehnten 24h-Rennen wird es deshalb noch einmal sukzessive geben: Jeweils Donnerstags um 19:24 Uhr geht ein Highlight-Film aus den Jahren 2001 bis 2019 auf dem offiziellen Youtube-Kanal (www.youtube.com/24hnbr) online. In den beiden Wochen vor dem Rennen im September sind es sogar zwei Filme, die dann jeweils dienstags und donnerstags veröffentlicht werden. Auf Youtube werden die jeweiligen Filme dann auch im Archiv weiter zur Verfügung stehen, sodass den Fans des 24h-Rennens eine wahre Schatzkiste an actionreichem Filmmaterial zur Verfügung steht!

Terminplan 24h-Highlights

Do., 28. Mai19:24 Uhr24h-Rennen 2001, International Highlight (Englisch)
Do., 4. Juni19:24 Uhr24h-Rennen 2002, International Highlight (Englisch)
Do., 11. Juni19:24 Uhr24h-Rennen 2003, International Highlight (Englisch)
Do., 18. Juni19:24 Uhr24h-Rennen 2004, International Highlight (Englisch)
Do., 25. Juni19:24 Uhr24h-Rennen 2005, International Highlight (Englisch)
Do., 2. Juli19:24 Uhr24h-Rennen 2006, International Highlight (Deutsch)
Do., 9. Juli19:24 Uhr24h-Rennen 2007, International Highlight (Deutsch)
Do., 16. Juli19:24 Uhr24h-Rennen 2008, International Highlight (Englisch)
Do., 23. Juli19:24 Uhr24h-Rennen 2009, International Highlight (Englisch)
Do., 30. Juli19:24 Uhr24h-Rennen 2010, International Highlight (Englisch)
Do., 6. August19:24 Uhr24h-Rennen 2011, International Highlight (Englisch)
Do., 13. August19:24 Uhr24h-Rennen 2012, International Highlight (Englisch)
Do., 20. August19:24 Uhr24h-Rennen 2013, International Highlight (Deutsch)
Do., 27. August19:24 Uhr24h-Rennen 2014, International Highlight (Deutsch)
Do., 3. September19:24 Uhr24h-Rennen 2015, International Highlight (Deutsch)
Di., 15. September19:24 Uhr24h-Rennen 2016, International Highlight (Deutsch)
Do., 17. September19:24 Uhr24h-Rennen 2017, International Highlight (Englisch)
Di., 22. September19:24 Uhr24h-Rennen 2018, International Highlight (Englisch)
Do., 24. September19:24 Uhr24h-Rennen 2019, International Highlight (Deutsch)
26. – 27. SeptemberADAC TOTAL 24h-Rennen