Einträge von redaktion

Fünfter Gesamtsieg für das Phoenix-Team und Audi

Das Phoenix-Team aus Meuspath hat nach einer über 24 Stunden komplett fehlerfreien Vorstellung in der „Grünen Hölle“ zum fünften Mal das ADAC TOTAL 24h-Rennen auf dem Nürburgring gewonnen. Im Audi R8 LMS triumphierten die Lokalmatadoren vor 230.000 Fans mit dem deutsch-belgischen Fahrer-Quartett Pierre Kaffer, Frank Stippler, Frédéric Vervisch und Dries Vanthoor, der als Schlussfahrer den […]

WTCR-Fahrer fasziniert vom Mythos Nordschleife

Jeder Fahrer, der je auf der Nordschleife fuhr, hat wohl seine Lieblingsstelle. Das geht den FIA-WTCR-Piloten nicht anders. Einige von ihnen kannten die Nordschleife natürlich schon lange vorher. Der Deutsche Benjamin Leuchter (VW) etwa, oder auch sein Markenkollege Rob Huff, der ein wenig zum Pechvogel des Wochenendes wurde – sie sind ebenso aus der VLN […]

Engel behauptet von Pole Position die Führung

Der frühere DTM-Pilot Maro Engel hat seine am Freitagabend eroberte Pole Position beim Start des 47. ADAC TOTAL 24h-Rennen perfekt genutzt. Der Pilot des Black-Falcon-Mercedes-AMG #2 setzte sich direkt beim Beschleunigungs-Duell zur ersten Kurve von seinem Markenkollegen Lance-David Arnold im Mann-Filter-Mercedes-AMG #48 ab und ging bereits mit einem kleinen Polster als erstes Auto auf die […]

Engel und Götz holen Doppel-Pole für Mercedes-AMG

Der ehemalige DTM-Pilot Maro Engel hat am Freitag in einer Zeit von 8:10,910 Minuten im Black-Falcon-Mercedes-AMG #2 die Pole Position für das 47. ADAC TOTAL 24h-Rennen auf dem Nürburgring geholt. Engel war auf der 25,738 Kilometer langen Kombination aus Nordschleife und Grand-Prix-Strecke 0,137 Sekunden schneller als Markenkollege Maximilian Götz im Mann-Filter-Mercedes-AMG #48 und wird damit […]

Vorläufige Pole für Mann-Filter-Mercedes #48

Der Mann-Filter-Mercedes #48 ist am Donnerstagabend beim ADAC TOTAL 24h-Rennen auf die vorläufige Pole Position gefahren. Der Italiener Raffaele Marciello kam im Qualifying 1 im Mercedes-AMG GT3 auf eine Zeit von 8:24,801 Minuten und lag damit gut zwei Zehntelsekunden vor dem Car-Collection-Audi #14. Hinter dem drittplatzierten Black-Falcon-Mercedes #6 fuhren mit dem Manthey-Porsche #911 und dem […]

Wasser marsch: Infos zur Trinkwasserversorgung

Regenschirm, Gummistiefel und wasserdichte Jacke – die gehören zur Standardausstattung der Besucher beim 24h-Rennen. Dass in diesem Jahr auch die Sonnencreme dazugehört, das ist für viele neu. Der Nürburgring und das 24h-Rennen sind darauf aber vorbereitet und haben die Trinkwasserversorgung auf den Bedarfscampingplätzen flächendeckend vorbereitet. Doch um diese zu nutzen, müssen alle Beteiligten mitspielen – […]

Ein Stück Nürburgring

„Adenau – ein Stück Nürburgring“ heißt der Slogan der Rennstadt am Ring. Und genau dieses Motto verkörpert jedes Jahr der Adenauer Racing Day. Die über 1.000 Jahre alte Johanniterstadt am Fuße des Nürburgrings empfing auch dieses Jahr wieder Fahrer und Fans der größten Motorsportveranstaltung der Welt in einem farbenfrohen und motorsportlich geschmückten Stadtbild. Denn auch […]

Jetzt downloaden: eMagazin zum 24h-Rennen

Ab diesem Jahr bietet das 24h-Rennen seinen Besuchern einen neuen Service: Das 24h-eMagazin ist die mobile Ausgabe des beliebten Print-Magazins zum Rennen. Das kostenlose PDF-Dokument bietet in kompakter Form die wichtigsten Daten und Fakten: Zeitplan, Fan-Aktivitäten, Starterlisten und einiges mehr ist mit ihm immer bei der Hand. Die speziell für mobile Endgeräte gedachte Version des […]

Frikadelli: Freude auf Saisonhighlight

[Teaminfo] In wenigen Tagen steht für Frikadelli Racing mit dem legendären ADAC Total 24h-Rennen auf dem Nürburgring das große Saisonhighlight auf dem Programm. Der Kult-Rennstall aus Barweiler von Klaus Abbelen und Sabine Schmitz schickt nach einer gelungenen Vorbereitungsphase beide Porsche 911 GT3 R ins Rennen und geht mit einem äußerst starken Fahrerkader an den Start. […]

Black Falcon: Großeinsatz beim Saisonhighlight

[Teaminfo] Black Falcon geht beim ADAC Total 24h-Rennen auf dem Nürburgring mit einem wahren Großaufgebot von acht Rennfahrzeugen an den Start: Die Mannschaft aus Meuspath schickt in der stärksten Klasse SP9 erstmals drei werksunterstützte Mercedes-AMG GT3 ins Rennen. Außerdem setzt das Team bei der 47. Ausgabe des Langstreckenklassikers einen Mercedes-AMG GT4 in der Klasse SP10 […]

OVR Racing Cologne mit Mustang am Start

[Teaminfo] Pünktlich zum Filmjubiläums des Kinoklassikers ‚BULLITT‘ und der offiziellen Ford Mustang ‚BULLITT‘ Edition setzt OVR Racing wieder einen Ford Mustang GT beim ADAC Total 24h Rennen ein. Der OVR Ford Mustang trägt den Namen ‚Bullitt‘ und steht mit der Nummer #109 in der Starterliste. Die 109 ist die Zahlenkombination des Kennzeichens des legendären Film-Mustangs, […]

Erfolgsquartett von 2018 hofft auf Titelverteidigung

Porsche-Werksfahrer Richard Lietz hat einen Moment vor dem großen Showdown im vorigen Jahr immer noch genau im Kopf. „Ich kann mich noch genau an die Worte von Fred oben in der Lounge erinnern, als er gesagt hat, er kommt als Sieger zurück oder er kommt nicht zurück. Da habe ich das erste Mal Gänsehaut gehabt […]

BMW Teams bereit für das GT-Highlight

[Teaminfo] Nur wenige Tage nach den 24 Stunden von Le Mans steht am kommenden Wochenende bereits der nächste Klassiker auf dem Programm: das ADAC Total 24h-Rennen vom Nürburgring. In der Top-Klasse SP9 sind sechs BMW M6 GT3 vertreten, zahlreiche BMW Werksfahrer sind auf der Nordschleife im Einsatz. Das Ziel lautet, um den 20. BMW Gesamtsieg […]

Adrenalin Motorsport: Alle Neune

[Teaminfo] Der Countdown läuft: am kommenden Wochenende steht für das Pixum Team Adrenalin Motorsport mit dem ADAC Total 24h-Rennen auf dem Nürburgring das ganz große Saisonhighlight auf dem Programm. Nachdem die Mannschaft aus Heusenstamm bereits bei den letzten beiden Ausgaben des Langstreckenklassikers mit jeweils neun Fahrzeugen angetreten war, stellt man sich 2019 erneut dieser ganz […]

Schon gewusst? …

Das ADAC TOTAL 24h-Rennen ist ein gigantisches Event: 160 Fahrzeuge auf der Strecke, die von über 600 Piloten durch Tag und Nacht gefahren werden – wo gibt es das sonst? 200.000 Zuschauer und 2.000 Mitglieder im Orgateam hat das Event auf der längsten und schönsten Rennstrecke der Welt. Auch das ist ein Superlativ. Es gibt […]