Streaming am Himmelfahrtswochenende: Der Sendeplan steht fest

Es ist kein Ersatz – aber ein kleiner Trost: Am ursprünglich geplanten Termin des ADAC TOTAL 24h-Rennens können Fans einen actionreichen Sendemarathon genießen. Auf dem offiziellen 24h-Youtube-Kanal (www.youtube.com/24hnbr) sind die Highlightfilme der vergangenen Jahre zu sehen: Ab Samstagnachmittag bis Sonntagmorgen gibt es so eine Motorsport-Zeitreise von 2001 bis 2019 mit den heißesten Szenen und den dramatischsten Ereignissen aus fast zwei Jahrzehnten! Ab Sonntagvormittag bis zum ursprünglich geplanten Zeitpunkt des Zieleinlaufs um 15:30 Uhr folgen dann besondere Schlaglichter: Der Film „Chamäleon“ von Jan Birkenstock zeigt das Rennen aus ungewohnten Perspektiven und vermittelt die Faszination des Geschehens auf der Nordschleife. Danach erleben die Zuschauer noch einmal die finalen Phasen der Rennen von 2016 bis 2019 – und damit einige der dramatischsten und actiongeladensten Stunden der 24h-Historie. Viel Spaß beim Zuschauen!

Sendeplan

14:30 UhrCountdown!
15:30 Uhr24h-Rennen 2001, International Highlight (Englisch)
16:22 Uhr24h-Rennen 2002, International Highlight (Englisch)
17:14 Uhr24h-Rennen 2003, International Highlight (Englisch)
18:07 Uhr24h-Rennen 2004, International Highlight (Englisch)
18:57 Uhr24h-Rennen 2005, International Highlight (Englisch)
19:48 Uhr24h-Rennen 2006, International Highlight (Deutsch)
20:38 Uhr24h-Rennen 2007, International Highlight (Deutsch)
21:31 Uhr24h-Rennen 2008, International Highlight (Englisch)
22:23 Uhr24h-Rennen 2009, International Highlight (Englisch)
23:16 Uhr24h-Rennen 2010, International Highlight (Englisch)
23:58 Uhr24h-Rennen 2011, International Highlight (Englisch)
00:50 Uhr24h-Rennen 2012, International Highlight (Englisch)
01:39 Uhr24h-Rennen 2013, International Highlight (Deutsch)
02:26 Uhr24h-Rennen 2014, International Highlight (Deutsch)
03:15 Uhr24h-Rennen 2015, International Highlight (Deutsch)
04:03 Uhr24h-Rennen 2016, International Highlight (Deutsch)
04:53 Uhr24h-Rennen 2017, International Highlight (Englisch)
05:45 Uhr24h-Rennen 2018, International Highlight (Englisch)
06:37 Uhr24h-Rennen 2019, International Highlight (Deutsch)
07:29 UhrChamäleon – Das 24h-Rennen am Nürburgring (Englisch)
08:16 Uhr24h-Rennen 2016: Das Rennfinale! (Deutsch)
10:12 Uhr24h-Rennen 2017: Das Rennfinale! (Deutsch)
12:00 Uhr24h-Rennen 2018: Das Rennfinale! (Deutsch)
13:40 Uhr24h-Rennen 2019: Das Rennfinale! (Deutsch)