Zuschauer zugelassen! Jetzt Tickets sichern!

Wir haben von den Genehmigungsbehörden grünes Licht, Tribünen am Grand-Prix-Kurs für Fans zu öffnen. Hier findest Du alle Infos zur Ticketbestellung.

FIA WTCR: Saisonstart nach Belgien verlegt

Der Tourenwagen-Weltcup (FIA WTCR), der beim ADAC TOTAL 24h-Rennen seine zweite Saisonrunde erleben wird, hat sein Auftaktwochenende von Salzburg (AUT) nach Zolder (BEL) verlegt. Am 12. bis 13. September – und damit nur zwei Wochen vor dem Saisonhighlight auf der Nordschleife – werden auf dem traditionsreichen Kurs in der flämischen Provinz Limburg zwei Rennen ausgetragen. Die kurzfristige Verlegung erwies sich als notwendig, nachdem der ursprünglich geplante Salzburgring dem Weltcup absagte. „Der Ortswechsel drei Wochen vor dem Saisonstart ist natürlich außergewöhnlich“, erklärt WTCR-Boss Francois Ribeiro. „Aber unsere Priorität war, schnellstmöglich eine alternative Lösung zu finden. Wir sind der FIA und ihrem Präsidenten Jean Todt sehr dankbar, dass sie die Neuplanung des Saisonstarts so zügig genehmigt hat.“ (Weitere Infos: www.fiawtcr.com)